Ästhetik

Einfach normale Ohren mit einer Ohrenkorrektur

Endlich kein Hingucker mehr

Oft sind es die Kleinigkeiten

Das Gesicht wird durch die Ohren begrenzt. Ideal ist eine Korrektur im Vorschulalter, so werden unnötige Hänseleien vermieden. Aber auch Erwachsene stören sich an diesem Makel. So können Sie wieder gerne mit einem Haarzopf Selfies schießen.

Dr. Darafsch Kawa
Ihr Facharzt für MKG

  • Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • Zusatzbezeichnung: Plastisch-ästhetische Operationen
  • Hohe Spezialisierung für beste Ergebnisse
  • Persönliche Behandlung direkt vom Chef
  • Top-geschultes, einfühlsames Team
  • Hochwertige, etablierte Premiumprodukte
  • Modernes Ambiente mit Wohlfühlatmosphäre
  • Hightech-Ausstattung
  • Hohe Hygienestandards

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren

Hilfe bei abstehenden Ohren

Die Praxisklinik Dr. Kawa für Mund,- Kiefer- und ästhetische Gesichtschirurgie in Freiburg befreit Sie von störenden abstehenden Ohren und bringt die Schönheit Ihres Gesichts neu zur Geltung! Dr. Kawa berät Sie gerne ausführlich zu allen Fragen rund um das Thema Ohren anlegen lassen. Ihre Sicherheit hat für uns oberste Priorität, daher kommen bei uns einzig behördlich zugelassene Verfahren und hochwertige Produkte aus Deutschland zum Einsatz. Vereinbaren Sie am besten direkt einen unverbindlichen Termin in entspannter und angenehmer Atmosphäre! Wir bieten Ihnen natürlich auch hier eine faire Ratenzahlung bis zu 48 Monate (bis 6 Monate sogar zinsfrei) an.

Eine Fehlstellung der Ohren wird häufig als störender Makel empfunden. Von  abstehenden Ohren (sogenannte Segelohren) sind rund fünf Prozent der Kinder betroffen. Die Form der Ohren wird, wie viele andere Merkmale, weitervererbt. Nicht jeder möchte jedoch mit einem herausragenden Körpermerkmal leben.

Sie sind interessiert?

Vereinbaren Sie doch direkt ein Beratungsgespräch mit uns. In einer modernen Atmosphäre beantworten wir Ihnen gerne alle Fragen zur Ohrenkorrektur.
Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren

Kinder können unter abstehenden Ohren leiden

Insbesondere im Kinder- und jungen Erwachsenenalter können Abweichungen von der Norm für abfällige Bemerkungen und Spott in der Schule, im Verein oder auf dem Sportplatz sorgen. Eltern stehen dann vor der Frage, ob sie ihrem Kind eine chirurgische Korrektur der Ohren oder etwaige andauernde Hänseleien zumuten möchten, die Narben im Selbstbewusstsein ihres Kindes hinterlassen können.

Wenn bereits bei einem Neugeborenen die abstehenden Ohren zu erkennen sind, fällt vielen Eltern ihre Entscheidung leicht. In diesen Fällen ist es noch möglich, durch Verbände das abstehende Ohr des Kindes in den ersten Lebenswochen in die richtige Position zu bewegen. Ist das Kind jedoch älter, kommt nur eine Operation in Frage.

Ohrmuschelkorrektur durch erfahrenen Operateur

Die veränderte Form der Ohren hat in aller Regel keinen negativen Einfluss auf das Hörvermögen. Die Ohrmuschelkorrektur bei abstehenden Ohren (Otopexie) gehört zu den häufigen operativen Eingriffen. Sie wird von Hals-Nasen-Ohren-Ärzten, Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgen, plastischen Chirurgen und auch Kinderchirurgen vorgenommen. Wichtig ist, dass der Operateur in dieser Art des Eingriffes erfahren und routiniert ist.

Ohrenkorrektur prinzipiell in jedem Alter möglich

„Ohren anlegen zu lassen“ ist prinzipiell in jedem Alter möglich. Der ideale Zeitpunkt für eine Otopexie liegt im Kindersalter. Der erfahrene Gesichtschirurg Dr. Kawa empfiehlt die Ohranlegeplastik mit einem Alter von vier bis fünf Jahren. So kann Kindern im Vorschulalter, die unter ihren abstehenden Ohren leiden, Spott erspart und ein unbelasteter Schulbeginn ermöglicht werden. Aber auch Erwachsene können eine Ohrenkorrektur in der Praxisklinik Dr. Kawa für Mund-, Kiefer- und ästhetische Gesichtschirurgie in Freiburg vornehmen lassen. Die Ohrenkorrektur kann hier auch mit anderen ästhetischen Eingriffen wie Lidstraffung, Stirnifting oder Faltenbehandlung kombiniert werden.

Ohren anlegen lassen ohne sichtbaren Narben

Zumeist ist eine schwach angelegte Anthelix in der Ohrmuschel verantwortlich für die abstehenden Ohren. Die Anthelix ist die Windung beim äußeren Ohr, die dem Ohrmuschelrand gegenüberliegt. Daher wird der Ohrknorpel während der Operation geschwächt und neu geformt. Der Zugang zum Ohrknorpel erfolgt hinter den Ohren, so dass keine sichtbaren Narben entstehen.

Ohrenkorrektur ambulant in Vollnarkose

Nachdem die Anthelix durch den Eingriff neu geformt wurde, fixiert sie der Operateur mit durchsichtigen Fäden. Abschließend befestigt der Chirurg die Ohren mit Pflastern am Kopf und legt einen schützenden Verband an. Der Eingriff wird in der Praxisklinik Dr. Kawa für Mund-, Kiefer- und ästhetische Gesichtschirurgie in Freiburg ambulant in Vollnarkose vorgenommen. Bei Erwachsenen kann die Operation im Dämmerschlaf (Analgosedierung) vorgenommen werden. Nach der Entfernung der Fäden empfiehlt sich für zwei weitere Wochen das Tragen eines weichen Stirnbandes.

Gerne informieren wir Sie im persönlichen Gespräch über die Möglichkeiten, den Ablauf und die Kosten einer operativen Ohrenkorrektur. Wir beraten Sie ausführlich und untersuchen ihr Kind umfassend. Sprechen Sie uns bei weiteren Fragen zum Thema Ohrenkorrektur gerne an.

Jetzt Beratungsgespräch vereinbaren

Sie sind Patient*?

Häufig gestellte Fragen für Sie als Patient auf einen Blick.

Für Patienten

Sie sind Überweiser*?

Dann freuen wir uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Für Überweiser
Termin
Jetzt ganz einfach Termin online buchen. Und Sie erhalten automatisch eine SMS-Erinnerung am Vortag des Termins.
🔒SSL-verschlüsselt
ein Service von jameda 
Rückrufbitte
Sie haben uns nicht erreicht oder möchten von uns angerufen werden? Wir rufen Sie sehr gerne zurück!


Kontakt

Dr. Kawa
Die Praxisklinik für Mund-, Kiefer- und ästhetische Gesichtschirurgie

Kaiser-Josef-Straße 263 (Am Holzmarkt)
79098 Freiburg
Google Maps Sprechzeiten und Anfahrt